CANTIENICA® - Methode

 

Die CANTIENICA®-Methode- ist ein Trainingskonzept, das auf den idealtypischen Körperbau ausgerichtet ist. Die Grundhaltung wird therapeutisch optimiert, indem das Skelett mit anatomischer Präzision ideal ausgerichtet und aufgespannt wird, so dass kein Knochen den Nachbarn berührt und behindert. Die Basis dieser optimalen Grundhaltung ist das Becken. Dieses wird bestmöglich ausgerichtet, mobilisiert und mit der gesamten Becken- und Beckenbodenmuskulatur vernetzt. Auf dieser Basis wird die Wirbelsäule mit Hilfe der Tiefenmuskulatur aufgespannt. Diese Ausrichtung der Knochen aktiviert 100% der Tiefenmuskulatur und versetzt sie in einen „Vitaltonus“. Bereits diese Basishaltung streckt und dehnt den Körper und schenkt ihm Ausstrahlung und Geschmeidigkeit. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers wird intensiviert, das körpereigene Empfinden gestärkt und Ihre Körperintelligenz geweckt. Damit können Fehlhaltungen aller Art korrigiert und bereits vorhandene Haltungsschäden behoben werden.

 Alle CANTIENICA®-Übungen sind ausgereift, präzise und überlassen nichts dem Zufall. Sie werden in optimaler Aufspannung und mit vernetzter Tiefenmuskulatur ausgeführt. Effizient, schonend, kraftvoll und absolut sicher für die Wirbelsäule und alle Gelenke. Jede einzelne CANTIENICA®-Übung integriert den gesamten Körper von Sohle bis Scheitel.

Die Methode ist geeignet für Menschen jeden Alters unabhängig von Geschlecht und Fitnesszustand.

Mit 25 können Sie den Spuren der Zeit vorbeugen. Mit 70 erobern Sie die Spannkraft und Bewegungsfreude Ihrer Jugend zurück, die Sie bereits verloren glaubten. Die Methode bringt bereits nach wenigen Trainingseinheiten sicht- und wahrnehmbare Resultate, mehr Kraft, Beweglichkeit und Lebensenergie.

Das CANTIENICA®-TRAINING passt sich Ihrem momentanen Fitnessstand an. Sie bestimmen selber Tempo und Intensität. In kleinen Gruppen mit individueller Betreuung fühlen sich Anfänger und Fortgeschrittene gut aufgehoben.